pirobase imperia präsentiert Version 11 von imperia CMS auf der Kommunale

pirobase imperia präsentiert Version 11 von imperia CMS auf der Kommunale

imperia CMS 11 führt Redakteure schrittweise vom Erstellen bis zum Veröffentlichen von Web-Inhalten (Bildquelle: pirobase imperia GmbH)

Köln/Nürnberg. Besucher der diesjährigen Kommunale können sich in Halle 9, am DATABUND-Stand 9-304 umfassend über die Version 11 des Content-Management-Systems imperia CMS informieren. Dort zeigt der Hersteller, die pirobase imperia GmbH, wie Redakteure jetzt mit imperia CMS noch schneller Inhalte erstellen und publizieren können und welche Funktionen Web-Entwicklern und Administratoren die Arbeit erleichtern.

imperia CMS 11 beinhaltet ein optimiertes Design, eine noch bessere User Experience und einen überarbeiteten Workflow. Einzelne Bearbeitungsschritte greifen nahtlos ineinander und sind für alle Beteiligten nachvollziehbar. Der Redakteur wird über den neuen „Weiter-Button“ schrittweise vom Erstellen bis zum Veröffentlichen von Webseiten-Inhalten geführt. Diese transparente Arbeitsweise reduziert spürbar den Schulungsaufwand.

Außerdem lässt sich die Version 11 von imperia CMS in einem Docker-Container ausführen. So können Entwickler Applikationen in leicht handhabbare Einheiten isolieren. Ein weiterer Vorteil ist, dass sich die Installation und Updates von imperia CMS einfacher gestalten, und zwar auf den von Docker unterstützten Betriebssystemen Windows, Linux und MacOS.

Optional übernimmt pirobase imperia für ihre Kunden das Hosting in der Cloud, sodass sämtliche Dienstleistungen – von der Einrichtung des CMS über die Wartung der Software bis hin zum Betrieb – in einer Hand sind.

Über die pirobase imperia GmbH:
Die pirobase imperia GmbH ist Hersteller und Anbieter der innovativen Lösungen für Content- und Produktinformationsmanagement pirobase CMS und imperia CMS, pirobase imperia PIM und pirobase COMMERCE. Mit diesem Produktportfolio sowie umfassenden Beratungs- und Serviceleistungen versetzt pirobase imperia ihre Kunden in die Lage, ihre Marketing-Erfolge in der Online-Welt schnell und intuitiv zu erkennen und zu messen. Davon profitieren Unternehmen aus den Bereichen Finanzen, Industrie, Medien und Handel sowie öffentliche Verwaltungen. Zu den Referenzkunden zählen unter anderem ARAG, BASF, Bosch, HRS, Kyocera, Melitta, Siemens Healthineers sowie die Stadt Köln bzw. die Stadtwerke Erfurt Gruppe.
Weitere Informationen: www.pirobase-imperia.com

Firmenkontakt
pirobase imperia GmbH
Mario Mesic
Von-der-Wettern-Straße 27
51149 Köln
+49 2203 93530-2172
mario.mesic@pirobase-imperia.com
http://www.pirobase-imperia.com

Pressekontakt
good news! GmbH
Nicole Gauger
Kolberger Str. 36
23617 Stockelsdorf
+49 451 88199-12
nicole@goodnews.de
http://www.goodnews.de