Steuern sparen bei Trennung oder Versöhnung

Der Zeitpunkt ist für das Ehegattensplitting entscheidend (Bildquelle: Syda Productions/stock.adobe.com) In Zeiten eines Lockdowns sind manche Familien ganz schön unter Stress. Man sitzt zu Hause aufeinander und kann sich nicht aus dem Weg gehen. Oftmals kracht es dann gewaltig und die Ehepartner zerstreiten sich. Manchmal so heftig, dass nur mehr eine Trennung in Frage kommt. […]

Senioren, traut Euch! Liebe kennt kein Alter

ARAG Experten sagen, was für eine Ehe im fortgeschrittenen Alter spricht Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes haben sich die Eheschließungen, bei denen mindestens ein Partner 60 Jahre alt ist, in den vergangenen 25 Jahren verdreifacht. Der demografische Wandel und die steigende Lebenserwartung tragen zu dieser Entwicklung genauso bei wie die Brautleute mit Lebenserfahrung selbst. Die […]

Rückwirkendes Ehegattensplitting für eingetragene Lebenspartner macht Steuererstattung möglich

Gemeinsame Veranlagung in der Ehe führt oft zu Steuervorteilen (Bildquelle: Teodor Lazarev) Gleichgeschlechtliche Paare, die eine Lebenspartnerschaft vor dem Jahr 2013 eintragen ließen und entweder diese schon in eine Ehe umgewandelt haben oder bis Jahresende noch umwandeln, können rückwirkend bis zur Eintragung der Lebenspartnerschaft die Einzelveranlagungen in eine gemeinsame Veranlagung abändern und die Splittingvorteile der […]

Ehe für alle bringt Steuervorteile

ARAG Experten über das rückwirkende Ehegattensplitting Seit 2017 dürfen homosexuelle Paare in Deutschland heiraten. Diese so genannte „Ehe für alle“ hat nicht nur enorme Auswirkungen auf das Adoptionsrecht, sondern kann Geld ins Portemonnaie gleichgeschlechtlicher Paare spülen. Denn das oft steuergünstige Ehegattensplitting gilt nun auch für bereits bestandskräftige Steuerbescheide rückwirkend vom Tag der eingetragenen Lebenspartnerschaft an. […]